Easy: Keine Panik vor dem Termin beim Zahnklempner



Die Theorie besagt, dass Mensch jedes Jahr einmal zu einem der Zahnärzte gehen sollte. Man lässt den Zahnstein entfernen und eventuell die eine oder andere Plombe richten. Man hat Sicherheit über den Zustand seiner Plomben ode bekommt dazu noch Boni. Points sammeln kennt Mensch ja nun aus fast jedem Bereich des Seins. Beim Zahnarzt kann man zumindest als Kassenpatient durch eigene Prävention Geld sparen. Und man verliert obendrein die Angst vorm Zahnarzt. Der erwachsene Patient, der gut informiert ist, der hat wenig Angst vor dem Arzt oder vor dem Dentisten. Das unangenehme beim Zahnarzt ist nun einmal, dass die Behandlung sehr unangenehm sein kann. Wenn man eine gute Prophylaxe als Patient betrieben hat und wenn man sich über Prozeduren informiert hat, dann kann Mensch entspannt und gutem Gewissens zum Doktor gehen. Eine Möglichkeit sich zu informieren besteht im Sammeln von Informationen im Web. Es gibt Medizin Portale, die einem bei komplizierten Operationen und Verfahren helfen und die Angst so nehmen. Es gibt just beim Zahnersatz unterschiedliche Methoden die unterschiedliche Vorteile bieten. Hier helfen Portale weiter, um als Patient vernünftig zu werden. Neben den Methoden kann man sich auch zum Teil über die Doktoren informieren. Die Wissenschaft hat sich auch in der Ersatztherapie weiterentwickelt.

22.7.09 15:41

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen